Über mich

Psychotherapie ist eine zutiefst persönliche Erfahrung. Ich wertschätze jeden Tag aufs Neue das Vertrauen, welches mir meine Patienten entgegenbringen. Mein Anspruch als Therapeutin ist, diesem Vertrauen durch Professionalität, Authentizität und Menschlichkeit gerecht zu werden. Ich glaube an die Stärken meiner Patienten, aber ich fordere sie auch heraus: Therapie heißt Veränderung und Veränderung ist oft auch unbequem. Doch sie lohnt sich! 

Das wichtigste Kriterium bei einem Psychotherapeuten ist, dass Sie ein gutes Bauchgefühl haben. Unsere Intuition bündelt die Erfahrungen unseres ganzen Lebens, hören Sie also bei der Therapeutenauswahl auf ihr Gefühl!

Sie sollten dennoch auch auf eine gute Qualifikation der Therapeuten achten, damit eine professionelle Behandlung nach den aktuellen wissenschaftlichen Standards gewährleistet ist, das gilt sowohl für mich, als auch für meine Kollegen, die sie vielleicht behandeln. Im Nachfolgenden möchte ich Ihnen meine Qualifikationen kurz vorstellen, entscheidend ist dann jedoch ein persönliches Kennenlernen, wo wir beidseitig entscheiden können, ob wir gut zusammenarbeiten können.

  • Diplom-Psychologin nach dem Studium der Psychologie in Braunschweig und Barcelona
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeuten mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie)
  • Doktor der Naturwissenschaften an der Universität Bremen, Titel der Dissertation „Patienten mit Migrationshintergrund im Kontext psychosomatischer Rehabilitation - quo vadis?“
  • Kassenärztliche Zulassung 
  • Über zehn Jahre psychotherapeutischen Berufserfahrung (u.a. Medizinische Hochschule Hannover, Deutsche Rentenversicherung Braunschweig Hannover, ambulante Praxis)
  • Management -Auswahl und -Training u.a. für Volkswagen Deutschland, Volkswagen Argentinien, Seat